Projekt

Digitale Grußkarte mit Scratch programmieren

Mit der Programmiersprache Scratch kannst du Grußkarten für deine Freunde und Familie erstellen – zum Beispiel zum Geburtstag, Weihnachten oder Ostern!

Grundschule
Mittel
90 min

Du hast keine Lust mehr Karten zu kaufen oder selbst zu malen? Wie wäre es mit einer digitalen Grußkarte? Mit Scratch geht das kinderleicht und deine Grußkarte macht sicher eine Menge Eindruck. Wir zeigen dir mit dieser Anleitung, wie du deine Grußkarte zum Beispile für Ostern ganz einfach selbst programmieren kannst!

Als Inspiration kannst du dir meine Oster-Grußkarte anschauen:
Ostergrußkarte TüftelAkademie

Du benötigst:

  • Laptop/Computer oder Tablet mit Internetverbindung
  • Scratch Website: scratch.mit.edu

Los geht’s

Dauer: ca. 60 min

1. Ab zu Scratch

Nimm deinen Computer oder Tablet und besuche scratch.mit.edu. Klicke auf entwickeln und schon kannst du mit der Programmierung beginnen.

2. Figur und Hintergrund wählen

Nun überlegst du dir, welche Figuren auf deiner Grußkarte erscheinen sollen und welcher Hintergrund sie haben soll.

Ich möchte eine Grußkarte für Ostern erstellen und dafür einen Hasen und drei Ostereier in einem Wald haben. Du kannst aber auch viele weiter Figuren aus der Bibliothek wählen, oder deine eigenen Figuren erstellen.

Außerdem kannst du das Aussehen deiner Figuren über “Kostüm” anpassen.

Figuren wählen
Hintergrund wählen

3. Programmierung Hase

Jede Programmierung beginnt mit einem orangenem Ereignis-Block. Sobald die grüne Fahne angeklickt ist, beginnt unser Programm. Nun müssen wir dafür sorgen, dass der Hase immer an der gleichen Position ist, wenn das Programm beginnt. Dafür nutzt du die ersten drei Böcke nach dem Ereignis-Block. Nun möchte ich, dass mein Hase etwas sagt. Die Blöcke für Sprache sind unter den lila Blöcken für Aussehen.

Programmierung Bewegung und Sprache Hase

4. Programmierung Ostereier

Die Ostereier sollen die Farbe verändern, sobald man auf sie klickt. Dazu wählst du die jeweilige Figur aus und nimmst den Ereignis-Block ‘Wenn Figur angeklickt’. Danach fügst du einen lila Block hinzu, mit dem zu das Kostüm wechseln kannst. Über das Dropdownmenü kannst du das neue Kostüm auswählen.

Das dritte Ei soll uns frohe Ostern wünschen. Dazu nutzt du wieder einen lila Aussehen-Block. Außerdem möchte ich, dass uns der Hase zuzwinkert, sobald das Ei Frohe Ostern gewünscht hat. Dazu nutze ich den Block ‘Sende Nachricht Frohe Ostern’

Programmierung Ostereier
Programmierung drittes Osterei

5. Bühnenbild wechseln

Nachdem das dritte Osterei ‘Frohe Ostern’ gewünscht hat und der Hase die Nachricht erhält, soll er uns zuzwinkern. Das funktioniert wieder mit einem Ereignisblick ‘Wenn Nachricht Frohe Ostern erhalten’ und dem lila Block Kostüm wechseln. Danach möchte ich zu meinem Abschlussgruß wechseln. Das nennt man in Scratch Bühnenwechsel. Dazu lege ich als erstes einen neuen Hintergrund / Bühne mit der Kamera an und füge Schrift hinzu.

Als nächstes programmiere ich in meiner Hasen-Figur einen Bühnenwechsel.

Sobald der Bühnenwechsel kommt, sollen meine Eier verschwinden – unser letzter Block bei der Ostereier-Programmierung.

👉Beachte, dass du immer die richtige Figur auswählst und die Programmierung für jede Figur (also z.B. für jedes Ei) einzeln machst.

Wenn du dir mit der Programmierung nicht sicher bist, kannst du auch in mein Projekt reinschauen und dir alles nochmal genau ansehen: Grußkarte TueftelAkademie

Komplette Programmierung Hase: Anfangsposition, Sprache, Kostümwechsel, Bühnenwechsel und Bewegung
Komplette Programmierung Osterei #3: Anfangsposition, Sprache, Kostümwechsel, Bühnenwechsel und Bewegung
Komplette Programmierung Osterei #1+#2: Anfangsbühne, Kostümwechsel, Bühnenwechsel

6. Projekt teilen und Link versenden

Glückwunsch, du hast eine tolle digitale Grußkarte erstellt. Du kannst dein Projekt speichern, sobald du dir einen kostenloses Account bei Scratch angelegt hast. Damit kannst du dein Projekt auf der Scratch Seite veröffentlichen und den Link an deine Freunde und Familie senden!

Natürlich gibt es jede Menge Möglichkeiten deine eigene Grußkarte zu entwerfen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Veröffentlichung des Projekts

🎉 Juhu, geschafft!

Alles erledigt? Bravo! Oder hat vielleicht doch nicht alles geklappt? Trotzdem bravo! Teile gern deine Erfahrungen mit uns und schicke eine 💌 Nachricht an: post@tueftelakademie.de