Unterrichtsreihe

Familiengeschichten mit Scratch Jr

Du entdeckst durch digitales Storytelling verschiedene Formen des Familienlebens. Dabei haben alle deine Schüler*innen später die Möglichkeit, ihre eigene Familienkonstellation durch die App Scratch Jr zu repräsentieren. Auf spielerische Weise kannst du dabei auch die Arbeit mit mehreren  Szenen und die Funktionsweise von Interaktionen einüben. Durch deine eigenen Ideen entsteht dabei eine digitale Collage. Du kannst dich dabei auch vom Material und dem Prototypen inspirieren lassen.

Grundschule
Mittel
Unterrichtsreihe

Scratch JR Logo und Illustration einer Roboter Familie

Dieser Kurs bietet dir eine Fortführung der Arbeit mit Tablets und der App Scratch Jr. Es steht das digitale und interaktive Storytelling (Geschichten erzählen) im Vordergrund. Dazu gibt es Anregungen, wie Schüler*innen über Programmcode eine digitale Präsentation ihrer jeweiligen Familienkonstellation realisieren können.

Vorkenntnisse der App Scratch Junior sind von Vorteil. Dieser Kurs ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Im Folgenden erhältst du:

  • Kreative Übungen für die praxisorientierte und kooperative Arbeit am Tablet mit der App Scratch Jr.
  • Inspiration für eine Kursidee à 90min. mit beispielhaftem Unterrichtsablauf, Aktionsblättern, Arbeitsvorlagen, Material- & Methodenhinweisen und Videotutorials, sowie einem Beispielprojekt im Dateiformat *.sjr.

Die Schülerinnen und Schüler:

  • sammeln digitale Programmier-Erfahrungen mit Hilfe der App “ScratchJr”
  • verinnerlichen die Methode des Pair-Programming
  • erlangen Kompetenzen zur eigenständigen Planung, Durchführung, Dokumentation und Reflektion von Projekten, 
  • erhalten die Möglichkeit selbständig, spielerisch und explorativ zu lernen
  • werden zum Geschichten erzählen angeregt und inspiriert
  • bekommen eine bessere Einschätzung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in Familienkonstellationen und deren Gewohnheiten und Rituale

Material pro 2er Team 

  • Ein Tablet
  • Die App Scratch Junior

Die aufgeführten Kompetenzbereiche orientieren sich an den Vorgaben Kompetenzen in der digitalen Welt der Kultusministerkonferenz.

Unterrichtsreihe: Familiengeschichten mit Scratch Junior

💻 Fortbildungsdauer: ca. 20 min
⏰ Umsetzung: ca. 90 min


Vorbereitung und Material

  • Lese Ablauf und Arbeitsblätter durch und schaue dir die Videos an. Verschaffe dir einen Überblick vom ganzen Projekt. Falls du noch nie mit Scratch Jr gearbeitet hast, schaue dir auch unsere Einführungsvideos zum Programm an.
  • Stelle Tablets bereit und stelle sicher, dass das Programm Scratch Jr auf diesen Geräten läuft.

Tipp: Um Papier zu sparen, können die Arbeitsblätter auch online aufgerufen oder als Bookmark angelegt werden. Dafür brauchst du eine stabile Internetverbindung.

Einführung

⏰  10 min

Gib deiner Klasse einen Kurzüberblick über das ganze Projekt. Das Ziel am Ende der Lerneinheit ist es, ein Verständnis für die Bedeutung von Familie und für die Diversität von Familienkonstrukten zu erlangen. Wer gehört zu wem, wer hat welche Besonderheit? Diese Zusammenhänge stellen wir mit Hilfe von Scratch Jr dar.

Warm up: Spiel Falsch verkabelt

⏰ 15 min

Du kannst den Kurs mit dem Warm-Up: Falsch verkabelt beginnen. Dieses wird im Video beschrieben und wiederholt spielerisch und interaktiv das Prinzip von Befehlen, Befehlsfolgen und damit verbundenen Handlungsanweisungen.

Hierbei sollte dein Fokus auf der Vermittlung der informatischen Grundbegriffe Befehl und Befehlsfolge liegen.

💡 Erklärung Befehl: Ein Befehl ist die kleines Kommunikationseinheit, die du als Programmierer*in in der Kommunikation mit einer Maschine nutzen kannst. Hinter dem Befehl steckt meist eine Anweisung, die eine Handlung auslöst. Bei Scratch Jr gibt es zwei unterschiedliche Arten von Befehlen. Ereignisblöcke (gelb gefärbt) die festlegen WANN etwas passieren soll und Aktionsblöcke die definieren WAS passiert. Fügt man nun mehrere Befehle aneinander, erhält man Befehlsketten die linear oder auch parallel abgearbeitet werden können.

Szenenwechsel in Scratch Jr

⏰ 20 min

Mit Hilfe unseres Prototypen Projekts könnt ihr verstehen, wie ihr einen Szenenwechseln in Scratch Jr erstellt. Überlege dir zusammen mit deinen Kindern, wie viele Szenen ihr für eure Familiengeschichten nutzen wollt und wie diese aussehen können.

Eigene Familiengeschichte mit Scratch Jr erstellen

⏰ 30 min

Aufgabe: Erstelle zusammen mit deinen Schüler*innen eine Geschichte zu ihren Familien. Lass sie 2er Teams bilden, in denen jeder eine Präsentation zu seiner Familie umsetzt. Hierfür sollten deine Schüler*innen verschiedene Szenenbilder nutzen. Im ersten können alle Familienmitglieder zu sehen sein. Sobald du auf eine Person klickst, stellt sie sich in einer eigenen Szene vor.

💡 Erklärung PairProgrammingBeim Pair Programming sitzt du zusammen mit deinem bzw. deiner Teampartner*in  als Entwickler*innen an einem Rechner und arbeitest gemeinsam an einer Aufgabe. Dabei nimmst du  unterschiedliche Rollen ein, welche oft mit „Pilot*in“ und „Navigator*in“ bezeichnet werden. Als  „Pilot*in“ schreibst du den Code und bist ein ausführender Part, während du als „Navigator*in“ eine planende, organisierende Rolle einnimst, bei der du auch die Korrektheit des Codes und des Lösungsansatzes überwachst und parallel über Verbesserungen am Design nachdenkst. Weil beide Entwickler*innen gleichberechtigt sind, gibt es keine feste Aufgabenteilung. Deshalb wechseln dein*e Teampartner*in und du  auch regelmäßig ihre Rollen. Grund für diese Arbeitsweise liegt vor allem im Bestreben, beiden Teammitglieder eine möglichst ausgewogene Verteilung von aktiven, ausführenden, aber organisatorischen und strategischen Tätigkeiten anzubieten. Dabei  können Fehler früh erkannt, Qualitätssicherung, teaminterner Austausch gefördert und einseitig bei einer Person verortete Kompetenzentwicklung und Wissen vermieden werden. Und vor allem bringt es dir mehr Spaß bei der Arbeit.

Präsentation & Sicherung der Projekte

⏰ 15 min

Im nächsten Schritt erhältst du Impulse, mit welchen Fragen die Schüler*innen ihre Projektschritte rekapitulieren können. Außerdem gibt es eine Beschreibung, wie Projekte in Scratch Jr gespeichert und geteilt werden können. (in Dropbox)

Abschluss & Zusammenfassung

Fantastisch! Das letzte Video fasst nochmal zusammen, was deine Schüler*innen und du im gesamten Kurs gelernt haben und thematisiert die erreichten Lernziele und Kompetenzen. Wir hoffen, es hat dir gefallen und wünschen viel Spaß beim nächsten Kurs!

Eingebettet in die Initiative #WolfsburgDigital, entstand das Pilotprojekt „Begeisterung IT“. In diesem Projekt entwickelten Junge Tüftler*innen und die Lehrkräfte der Leonardo-Da-Vinci Grund- und Gesamtschule Wolfsburg diese Unterrichtsreihe. Unterstützt wurde dieses Projekt vom Stifterverband, der Volkswagen AG, sowie der Stadt Wolfsburg Deutschland.