Projekt

Jubelnder Mülleimer mit Calliope mini 👏🏻

12+
Schwer
30 min

Müll umgibt uns überall – sei es im Haushalt, auf der Straße oder in der Schule. Wie wäre es, wenn man seine Mitmenschen in die richtige Richtung stupsen (engl. nudging) würde, damit nicht mehr so viel Müll rumliegt? Ein applaudierender Mülleimer könnte Abhilfe schaffen! Folge zur Umsetzung des Projektes einfach den Anweisungen im nächsten Teil.

Viel Spaß 🥳

Du benötigst:

  • Calliope mini
  • Grove Ultraschallsensor
  • Mülleimer
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Laptop mit funktionierender Internetverbindung (MakeCode Editor ist browserbasiert)

Die aufgeführten Kompetenzbereiche orientieren sich an den Vorgaben Kompetenzen in der digitalen Welt der Kultusministerkonferenz.

Los geht’s

Dauer: ca. 90 min

1. Was ist der Calliope mini?

Marlen und Rahel erklären dir in diesem kurzen Video was der Calliope mini ist und für was man diesen am besten einsetzen kann.

2. Wie funktioniert der Calliope mini?

In diesem Video lernst du die Bestandteile und Hauptfunktionen der Calliope mini kennen. Marlen und Rahel zeigen dir alle notwendigen Schritte, um mit dem Calliope mini loszulegen.

3. Jubelnder Mülleimer

Der jubelnde Mülleimer wird so programmiert und gestaltet, dass er applaudiert, sobald man Müll in ihn hineinwirft. So kann spielerisch und kreativ in die Themen Nachhaltigkeit und Müllproduktion mit einem eigenen Projekt eingeführt werden.

4. Aufbau Projekt

Eine kleine Einleitung zu unserer Projektumsetzung – für alle, die es ganz genau wissen wollen.

5. Programmierung Mülleimer

Lust auf das Mülleimer Projekt aber keinen Schimmer wie die Programmierung geht? Hier erfährst du alles 🙂

6. Alles zum Ultraschallsensor

Mit Hilfe von Grove Modulen kann man externe Sensoren an den Calliope mini anschließen. Hier zeigen wir es dir am Beispiel vom Ultraschallsensor.

7. Programm auf den Calliope mini herunterladen

Das fertige Programm muss nun auf den Calliope mini geladen werden – wie das bei MakeCode geht, erfährst du hier in einer Schritt für Schritt Erklärung.

🎉 Juhu geschafft!

Alles erledigt? Bravo! Oder hat vielleicht doch nicht alles geklappt? Trotzdem bravo! Teile gern deine Erfahrungen mit uns und schicke eine Nachricht an 💌post@tueftelakademie.de

Dein nächstes Projekt wartet schon