Größenerlebnis mit CoSpaces

CoSpaces

In CoSpaces lassen sich eigene virtuelle Welten kreieren - ganz spielerisch leicht, in einer Umgebung, die an Computerspiele erinnert. Unser Tutorial zeigt dir, wie man neue Welten entwirft und wir damit unsere Vorstellungskraft erweitern können.

Was erwartet mich in diesem Tutorial?

Mit Hilfe des Video-Tutorials lernst du die Funktionen und die Programmierung mit CoSpaces Edu kennen. Die Videos eigenen sich dabei auch ideal für einen Einstieg in das Thema mit deinen Schülerinnen und Schülern im Unterricht.

ab 10 Jahre
Einsteiger-Level

Was brauchst du?

Einführung

1
Vorstellung
2
Einstiegsprojekt

Projektinspiration

3
Projekt: Größenerlebnis mit CoSpaces

Projektumsetzung

4
Learning Nuggets
1

Vorstellung CoSpaces

Yasin

Marlen

2

Einstiegsprojekt: Wie funktioniert CoSpaces Edu?

Um mit CoSpaces loszulegen brauchst du nur einen Laptop und eine Internetverbindung. Yasin berichtet von Projektideen wie einem Schulrundgang und szenischem Darstellen in der virtuellen Welt. Wir zeigen dir in unserem Einstiegsprojekt, wie eine Figur in einer VR Welt animiert werden kann.

3

Projekt: Größenerlebnis mit CoSpaces

Kannst du dir gut vorstellen wie viel Wasser gebraucht wird, um eine Jeans zu produzieren? Die Wassermenge ist unfassbar groß und die Produktion einer Jeans hat Auswirkungen auf unsere Umwelt. Wir zeigen dir wie man mit Hilfe von CoSpaces Edu große Mengenangaben mit Hilfe von visuellen Elementen besser greifbar machen kann.

4

Learning Nuggets: Kleine Helfer für erfolgreiche Projekte

1. Was brauche ich um ein CoSpaces Projekt umzusetzen?

2. Wie erstelle ich einen Space?

3. Wie kann ich einen Space gestalten?

4. Wie füge ich ein Objekt hinzu?

5. Wie bearbeite ich Objekte?

6. Wie erstelle ich Code?

7. Wie erstelle ich eine Bewegung?

8. Wie erstelle ich eine Animation?

9. Wie lasse ich Personen sprechen?

10. Wie funktioniert der Warte-Befehl?

11. Wie funktioniert die Websuche?

12. Wie teile ich ein Projekt?

Weitere Ideen

Das war unser CoSpaces Tutorial

Schön, dass du dabei warst!

Hast du Fragen, oder Anregungen? Dann melde dich gern bei uns:

post@tueftelakademie.de