Projekttag: Elektronische Musikinstrumente

Orchester mit dem Makey Makey

Der Workshop vermittelt, wie das Thema Coding spielerisch und kreativ eingesetzt werden kann. Nach ersten analogen Programmierübungen lernen die Teilnehmenden die visuelle, blockbasierte Programmiersprache Scratch kennen, lernen den Umgang mit dem Makey Makey und starten dann in die Planung und den Bau von Instrumenten bis hin zum Orchester!

  • bestellung@tueftelakademie.de

Beschreibung

Das Makey Makey-Board ist eine kleine Platine mit der in kürzester Zeit kreative Installationen hergestellt werden können. Mit Gabeln Piano spielen? Oder mit Knete flöten? Wir wollen eigene elektronische Musikinstrumente erschaffen.

Um eigene Ideen umzusetzen, lernen die Teilnehmenden Stromkreise zu erstellen und das Makey Makey kennen. Anschließend wird gebastelt. Wer baut welches Instrument? Nachdem die Planung und der Bau der Instrumente abgeschlossen sind, wird der Makey Makey mit der blockbasierten Programmiersprache Scratch programmiert. Leitfähige Objekte werden in Computertasten umgewandelt und durch Krokodilklemmen mit dem Makey Makey verbunden. Eigens kreierte Sounds können abgespielt werden, vielleicht entsteht sogar ein Orchester!

Auf einen Blick

– Altersempfehlung: 9 – 16 Jahre

– Projekttag 4,5h

– keine Vorkenntnisse notwendig

– Tool: Scratch, Makey Makey