Junge Tüftler

Junge Tüftler ist unsere gemeinnützige Schwester-Organisation, die sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet. Unser gemeinsames Ziel: Menschen zu befähigen mit digitalen Werkzeugen die Welt aktiv und nachhaltig zu gestalten. In Workshops, Projekttagen und Vorträgen vor Ort verbindet Junge Tüftler Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Bildung in der digitalen Welt und so schlägt so die Brücke zwischen unserem digitalen Angebot in die reale Welt.

Nicht jedes Kind, das schreiben lernt, wird Schriftsteller. Und nicht jedes Kind, das coden lernt, wird Programmierer. Jedoch sind Junge Tüftler überzeugt: eine fundierte digitale Bildung und das Wissen um computerbasierte Denkweisen sind notwendig, um sich in einer digitalen Gesellschaft einbringen und entfalten zu können.

Dafür schafft Junge Tüftler die Rahmenbedingungen, damit Kinder projektbasiert und gemeinsam voneinander lernen können. Das Erlernen durch Ausprobieren weckt den Erfindergeist und motiviert die Kinder, eigenständig neue Wege zu gehen. Der Kreativprozess liegt jedem projektorientierten Arbeiten zugrunde und schult wichtige 21st Century Skills. Dabei bauen wir inhaltlich auf drei Bereiche:

  1. Lern- und Innovationsfähigkeiten Kritisches Denken | Kreatives Denken | Problemlösungsstrategien | Kommunikation | Kollaboration
  2. Bildungsfertigkeiten
    Informationskompetenz | Medienkompetenz | Technikkompetenz
  3. Lebens- und Karrierefertigkeiten
    Flexibilität | Eigeninitiative | Sozialkompetenz | Kulturkompetenz | Führung | Verantwortung

Aktuelle Angebote:

Gerne erarbeiten wir ein individuelles Angebot. Bei Interesse einfach Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen

Junge Tüftler