Unterrichtsreihe

Klimafresser

Was deine Ernährung mit dem Klimawandel zu tun hat

Deine Schülerinnen und Schüler erkunden das Thema Ernährung und recherchieren zur Klimabilanz von verschiedenen Lebensmitteln. Mithilfe ihrer neuen Erkenntnissen programmieren sie anschließend ein Quiz mit Scratch für ihre Mitschüler*innen.

Sek I
Leicht
Unterrichtsreihe

Diese Lernreise kombiniert das Thema Klimabilanz von Nahrungsmitteln mit der Tüfteltechnologie Scratch. Damit integrierst du Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster und Ziel 13: Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels der globalen Nachhaltigkeitsziele in deinen Unterricht. Der Unterrichtsentwurf eignet sich für Nawi, Geographie und Gesellschaftslehre an weiterführenden Schulen.

Im Folgenden erhältst du:

  • Kreative Ideen, um fächerverbindend und projekbasiert digitale Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung in deinem Unterricht zu verankern
  • Beispielhafte Unterrichtsabläufe für 2×90 min mit Arbeitsvorlagen, Material- und Methodenhinweisen
  • Video Tutorials zur Einführung in Scratch

Klicke hier für eine Variante dieser Lernreise, die deine Schülerinnen und Schüler sich im Selbststudium erarbeiten können.

Deine Schüler*innen…

  • … bekommen ein Bewusstsein für die Klimabilanz von Lebensmitteln

  • lernen die Programmierumgebung Scratch kennen

  • … erstellen ein digitales Quiz mit Fragen zu Ernährung und CO2 Bilanz, um mehr Bewusstsein über das Thema zu fördern

Du benötigst:

  • Tablet, Computer oder Laptops (immer zu zweit an einem Gerät)
  • WLAN  bzw. falls kein WLAN vorhanden Offline-Version von Scratch auf dem Gerät installiert

Die aufgeführten Kompetenzbereiche orientieren sich an den Vorgaben Kompetenzen in der digitalen Welt der KMK.

Das Digital Literacy Lab ist ein Gemeinschaftsprojekt von Junge Tüflter, Education Innovation Lab und TüftelAkademie – drei Organisationen, die Nachhaltigkeit und digitale Bildung fest an Schulen verankern möchten.

Weitere Informationen findest du auf unserer Projektwebsite.

1. CO2 Verbrauch von Nahrung & Scratch kennenlernen

Lernziele

  • Deine Schüler*innen lernen Fakten zum Ressourcenverbrauch von Nahrungsmitteln kennen.
  • Deine Schüler*innen recherchieren zur CO2 Bilanz ihres Lieblingsessens und probieren dieses klimaneutraler zu machen. 
  • Deine Schüler*innen lernen Scratch kennen und machen erste Programmiererfahrungen.

Zentrale Fragen

  • Was isst mein Essen? 
  • Welche Auswirkungen auf Klima und Umwelt haben meine Essgewohnheiten? 
  • Was ist Scratch und wie kann ich damit programmieren?

Beispielhafter Ablauf

Dauer: ca. 90 min

1. Projektüberblick (5 min)

Zu Beginn des Projektes schlagen wir vor deinen Schüler*innen einen kurzen Überblick über das Projekt zu geben: 

  • Das Projekt beschäftigt sich mit Nahrungsmitteln und deren Auswirkungen auf die Umwelt.

  • Ziel ist es zum Ressourcenverbrauch von gewissen Nahrungsmitteln zu recherchieren und darauf aufbauend im Team ein Quiz für Mitschüler*innen zu programmieren.

  • Im Projekt wird auf zwei Ebenen gelernt: Über Nahrungsmittel und über das Programmieren.

  • Warum ist das Thema Nahrungsmittel relevant? Weil wir mit dem was wir essen oder nicht essen einen großen Einfluss auf unsere Umwelt und das Klima haben. 


2. Recherche: Was essen Nahrungsmittel? (40 min) 

Den Einstieg ins Thema kannst du mit der NDR-Dokumentation ”Wie ernähre ich mich klimafreundlich?” (Dauer: 5:37 Min) gestalten.

Anschließend bietet sich ein Gespräch im Plenum an. Dabei könnt ihr folgende Fragen diskutieren:

  • Was hat die Schüler*innen überrascht?
  • Was haben sie schon gewusst?
  • Welche Gefühle bringt da Thema bei den Schüler*innen hervor?

Nach dem Gespräch im Klassenverband gehen deine Schüler*innen in Zweierteams zusammen und recherchieren die CO2-Bilanz ihres Lieblingsessen. Deine Schüler*innen können auch versuchen, ihr Lieblingsessen klimaneutraler zu machen. Dazu nutzen die Schüler*innen beispielsweise die Plattform: Klimatarier des Instituts für Energie und Umweltforschung Heidelberg. Wie du mit dem CO2-Rechner die Klimabilanz deines Essens bestimmst, erfährst du in dem Video Tutorial rechts.

Ernährung: Wie ernähre ich mich klimafreundlich?
Klimatarier CO2-Rechner

3. Quizfragen überlegen (15 min)

Nachdem deine Schüler*innen sich mit den CO2-Werten ihrer Lebensmittel auseinander gesetzt haben, überlegen sie nun Fragen für ihr Ernährungsquiz, das sie mit Scratch programmieren werden. Als zusätzliche Inspiration für die Quizfragen kannst du deinen Schüler*innen das Informationsblatt “Was hat unser Essen mit der Welt zu tun” geben. Hier finden sie interessante Fakten rund um die Themen Ernährung und Klima. 

Damit sie sich vorstellen können, wie das Quiz am Ende aussehen soll, zeige ihnen zusätzlich das Beispielquiz oder die ersten Minuten des Video-Tutorials (siehe rechts). Ihr könnt euch auch die Beispielfragen gemeinsam ansehen und beantworten, um die Schüler*innen für ihre eigenen Fragen gut vorzubereiten.

Beim Überlegen der Fragen ist es wichtig folgendes zu beachten: 

  • Ziel ist es informative Fragen mit überraschenden Antworten zu erstellen.

  • Am besten benutzen die Schüler*innen Multiple-Choice-Fragen, d.h. Fragen mit mehreren vorgegebenen Antwortmöglichkeiten.

  • Gut zu programmieren sind auch Ja-Nein-Fragen.

4. Scratch kennenlernen (30 min)

Bevor es an die Erstellung des Quiz mit Scratch geht, erarbeiten sich die Schüler*innen in Zweier-Teams mit Hilfe der Scratch-Lernkarten die Oberfläche und Programmierbefehle der Programmiersprache Scratch.

Sie lernen Figuren zu bewegen, den Hintergrund (Bühne) zu verändern und selbst gestaltete Figuren in die Programmierumgebung einzufügen.

Dadurch erhalten sie einen Überblick über die Funktionsweise und wichtige Gestaltungsmöglichkeiten in Scratch, die sie für die Programmierung ihres Quiz in der nächsten Einheit benutzen können.

👉 Hinweis: Scratch kann online oder offline benutzt werden. Die Online-Version bedarf einer stabilen Internetverbindung. Für die Benutzung von Scratch in der Offline-Variante muss Scratch vor Beginn des Projekts auf allen Tablets, Laptops oder Computern installiert werden.

Scratch: Was ist das eigentlich?
https://youtu.be/aBvTQXBUlqs
Scratch: So funktioniert’s!